Direktnavigation

Weitere Infos

Sie lesen:
LB Teil 1 (2009)

Little Boxes Teil 1 (Cover)

Aktuell (2015)
Einstieg in CSS

Einstieg in CSS (Cover)


2. Auflage!

Einstieg in CSS (Cover)

Inhaltsbereich

1.1 Papierdenken, Webseiten und enttäuschte Erwartungen

Surfer, Webdesigner und Kunden – fast alle erleben das Web zunächst mit einer durch zwei Erfahrungen geprägten Erwartungshaltung:

  • Der Autor einer Papierseite hat die vollständige Kontrolle über deren Aussehen, egal ob er eine teure Hochglanzfirmenbroschüre gestaltet oder sich an seiner ersten Einladungskarte versucht.
  • Nach der Fertigstellung wird eine Papierseite unverändert vervielfältigt und sieht – abgesehen von Kaffeeflecken, Vergilbungen und anderen marginalen Schwankungen – bei jedem Betrachter gleich aus.

Papierdenken erwartet zwei Dinge: Kontrolle über das Layout und Unveränderlichkeit nach der Fertigstellung. Aber das Web ist nicht aus Papier, und eine Webseite verhält sich anders als eine Papierseite:

  • Der Autor einer Webseite hat keine vollständige Kontrolle über deren Aussehen. Letztendlich bestimmt der Benutzer das Aussehen (und das Verhalten) der Webseite in seinem Browser, der Autor kann nur Wünsche äußern.
  • Nach der Fertigstellung sieht eine Webseite bei jedem Benutzer anders aus.

Diese beiden simplen Tatsachen sind so ungewohnt, dass ich sie im Folgenden kurz erläutern möchte, denn Papierdenken führt beim Umgang mit Webseiten unweigerlich zu enttäuschten Erwartungen:

Abbildung 1.1 - Papierdenken, Webseiten und enttäuschte Erwartungen
Abbildung 1.1