Direktnavigation

Weitere Infos

Sie lesen:
LB Teil 1 (2009)

Little Boxes Teil 1 (Cover)

Aktuell (2015)
Einstieg in CSS

Einstieg in CSS (Cover)


2. Auflage!

Einstieg in CSS (Cover)

Inhaltsbereich

18.3 CSS-Frameworks – ein ganz kurzer Überblick

Je komplexer die CSS-Layouts werden, desto größer sind die Chancen, sich dabei irgendwo einen Knoten im Denken, eine Brise Browser-Bugs oder auch beides einzufangen.

Wenn Sie regelmäßig Websites bauen, sollten Sie vielleicht einmal ein oder zwei Blicke auf ein CSS-Framework werfen. In »Little Boxes, Teil 2« wird in den letzten Kapiteln etwas ausführlicher darauf eingegangen, aber hier sollen zum Abschluss dieser CSS-Einführung wenigstens die Links nicht fehlen.

Blueprint, 960 Grid System und Co.

Was diese CSS-Frameworks gemeinsam haben, ist, dass das Layout im Prinzip über die Zuweisung von HTML-Klassen funktioniert. Das für dieses Layout verantwortliche CSS bekommen Sie in der Regel gar nicht zu sehen, es sei denn, Sie möchten es unbedingt:

Diese Frameworks bieten, wie gesagt, keine Fertiglayouts, sondern setzen alle ein gesundes CSS-Wissen und eine gewisse Einarbeitungszeit voraus.

YAML – das Framework für Entwickler

YAML funktioniert ganz anders als die eben vorgestellten CSS-Frameworks, denn bei YAML wird im CSS gearbeitet und das Framework richtet sich in erster Linie an Webentwickler, die regelmäßig Websites bauen.

Angeregt von Webkrauts-Gründer Jens Grochtdreis, hat Dirk Jesse aus Dresden im Herbst 2005 begonnen, ein flexibles Layoutsystem zu konzipieren, mit dem man recht einfach alle möglichen verschiedenen Layouts realisieren kann, ohne bei jedem Projekt wieder bei null anfangen zu müssen:

Abbildung 18.8: Yet Another Multicolumn Layout von Dirk Jesse
Abbildung 18.8: Yet Another Multicolumn Layout von Dirk Jesse

YAML erfordert eine gewisse Einarbeitungszeit, aber es gibt eine hervorragende Dokumentation, die die Funktionsweise von und die praktische Arbeit mit dem Framework erläutert und der YAML Builder hilft beim Erstellen komplexer Layoutgerüste enorm weiter.