Direktnavigation

Weitere Infos

Sie lesen:
LB Teil 1 (2009)

Little Boxes Teil 1 (Cover)

Aktuell (2015)
Einstieg in CSS

Einstieg in CSS (Cover)


2. Auflage!

Einstieg in CSS (Cover)

Inhaltsbereich

Schritt 4: Das Reiseziel für das Formular festlegen

Ein Klick auf die Schaltfläche ABSCHICKEN sendet die Formulardaten zur Verarbeitung an ein Programm auf einem Webservercomputer.

Falls Sie auf Ihrem Webspace keinen Zugriff auf ein solches Programm haben, bietet der Formular-Chef von nettz.de eine einfache und sichere Alternative. Ohne Registrierung und ohne Verpflichtungen:

Falls Sie bereits Webspace haben und Ihr Webhoster Ihnen ein Programm zum Versenden von Formulardaten zur Verfügung stellt, können Sie natürlich statt des Formular-Chefs gerne dieses Programm benutzen.

ToDo: Die Formulardaten zum Formular-Chef schicken
  1. Ergänzen Sie form wie folgt (der Tag kann in einer Zeile stehen):

    <form id="kontaktformular" name="kontaktformular" action="http://www.formular-chef.de/fc.cgi"
    method="post">

  2. Speichern Sie die Webseite und betrachten Sie sie im Browser.

Das Attribut action gibt das Reiseziel der Formulardaten an, also das Programm, das die Formulardaten verarbeitet. Hier tragen Sie die komplette URL zum Formular-Chef ein.

Beim Formular-Chef müssen Sie außerdem method="post" angeben. Dieses Attribut stellt unter anderem sicher, dass die Formulardaten unsichtbar verschickt werden.

Optional ist im Anfangs-Tag von form das Attribut enctype="multipart/ form-data", dass bei einem Formular mit Datei-Upload dafür sorgt, dass dieser reibungslos funktioniert.

Die Seriosität des Formular-Chefs

nettz.de betreibt den Formular-Chef seit 1998, und in dieser Zeit hat es keine rechtlichen oder sonstigen Probleme gegeben. nettz.de verbürgt sich außerdem dafür, dass keinerlei Adressen oder Daten gesammelt oder protokolliert werden.